Die demografische Entwicklung in Deutschland in all ihren Facetten wird die Gestaltung unserer Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten bestimmen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Frage, wie unsere Arbeitswelt im Spannungsfeld einer alternden Arbeitnehmerschaft, der Globalisierung und der Digitalisierung ihre führende Stellung in der Welt behaupten kann.

Welche Potentiale bietet die Digitalisierung in einer alternden Arbeitswelt und welche Chancen eröffnen sich den älter werdenden Beschäftigten? Diese Frage beschäftigt vor allem die Unternehmer von kleinen und mittleren Betrieben.

Daher setzt der Bundesverband Initiative 50Plus (BVI50Plus) gemeinsam mit dem Landesverband Sachsen des Wirtschaftsrat der CDU min seinen Demografie-Debatte Sachsen am 13. Juni 2019 in Dresden genau hier den thematischen Schwerpunkt.

Beteiligen Sie sich an der Demografie-Debatte in Sachsen, treten Sie ein in den Dialog mit anderen Experten und Unternehmern, die wie Sie die Marktstellung der Unternehmen in Deutschland erhalten und ausbauen wollen.