DEBATTE

Im fortlaufenden Austausch mit Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft erarbeitet der Bundesverband Initiative 50Plus (BVI50Plus) Lösungen zur Bewältigung eines der gravierendsten Probleme unseres Landes: Der demografischen Entwicklung. Denn: Die alternde Gesellschaft bedeutet enorme Herausforderungen für Staat und Gesellschaft – werden diese nicht nachhaltig angegangen, bilden sie schwere Belastungen der Generation Zukunft. Bisherige Bemühungen in Politik und Wirtschaft sind nicht zielführend.

Die Demografie-Debatte-Deutschland (D-D-D) trägt ab 2018 dazu bei, das Thema politisch wie öffentlich auf die Tagesordnung zu bringen, ihm die entsprechende Präsenz zu bieten. In Zusammenarbeit mit namhaften Partnern und durch den Dialog mit relevanten Stakeholdern aller Gesellschaftsgruppen sollen Bewusstsein und Lösungen entwickelt werden. Es geht um konkrete Lösungsansätze und ergebnisorientierte Maßnahmen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Zielsetzung

  • Etablierung der starken Plattform rund um das Megathema Demografie
  • Medial und öffentlichkeitswirksame Diskussion relevanter Zukunftsszenarien und Strategien für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (besonders betroffene Verbraucher) der Themen rund um Herausforderung und Chancen der demografischen Entwicklung und deren Finanzierung
  • Anwendungs- und Werte-orientierte, generationenübergreifende Dialog-Initiative, ebenso der Gedankenaustausch mit Fach-Publikum.

UNSERE VERANSTALTUNGSÜBERSICHT

Auftakt-Veranstaltung der Demografie-Debatte Deutschland in Berlin am 22. und 23. November 2018

Demografie-Debatte Deutschland in Baden-Württemberg am 15. März 2019 in Stuttgart

Demografie-Debatte Deutschland in Sachsen am 11. Juni 2019 in Dresden

Demografie-Debatte Deutschland in Thüringen am 27. Juni 2019 in Erfurt

Demografie-Debatte Deutschland in Hamburg am 18. September 2019

Demografie-Debatte Deutschland in Berlin am 15. Oktober 2019