AGENDA 1. Demografie-Debatte Deutschland am 22. und 23. November 2018 in Berlin

Donnerstag, 22. November 2018 – 1. Konferenztag mit Abendveranstaltung – Microsoft Atrium, Berlin-Mitte

14.00  Eintreffen der Gäste, Registrierung und Kaffee

15.00  Eröffnung durch den Moderator Peter Escher – Journalist –

  • Begrüßung durch den Veranstalter

15.30  Deutschland – Fragen an eine alternde Gesellschaft

  • Dr. Henning Scherf, Bürgermeister der Hanse-Stadt Bremen a.D., Botschafter BVI50Plus, Schirmherr HelpAge Deutschland e.V.

16.00  Was eigentlich ist Demografie – und macht sie so herausfordernd? Und: Demografie im internationalen Vergleich

  • Dr. Reiner Klingholz, Direktor Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung

16.45  Pause

17.15  Werte der Generation 50Plus

  • Professor Peter Wippermann, Trendforscher & Autor

17.45  Vom Generationenvertrag zum Generationenpakt. Die Zukunft der Generationenbeziehungen in einer alternden Gesellschaft

  • Prof. Dr. Horst Opaschowski, Wiss. Leiter des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung (O.I.Z), Hamburg

18.15  Dialog der Generationen – moderiertes Gespräch

  • Sarna Röser, Bundesvorsitzende bei DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Mitglied der Geschäftsleitung bei Röser FAM GmbH & Co. KG
  • Helmut Muthers, Gründer & Geschäftsführer MUTHERS INSTITUT für Strategisches Chancen-Management

18.45  Abschluss Tag 1 und Überleitung in den …

19.00  Berliner Abend – geselliges Get-Together

19.45  Abendrede

Kosten der Demografie

  • Prof. Dr. Dr. h. c. Lars P. Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts und Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung der Bundesregierung)

21.30  Ende der Veranstaltung

Freitag, 23. November 2018 – 2. Konferenztag mit Begleitprogramm – Microsoft Atrium, Berlin-Mitte

08.00  Eintreffen der Gäste, Registrierung und Kaffee

09.00  Begrüßung, Zusammenfassung Tag 1

09.10  Präsentation DIA-Studie 50Plus

  • Hermann Binkert, Geschäftsführer INSA-Consulere

09.45  Update Demografiepolitik: Die Abstimmung mit dem Bund und Schwerpunkte auf Landesebene. Moderiertes Gespräch mit …

  • Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter Baden-Württemberg
  • Andreas Minschke, Demografiebeauftragter Thüringen
  • Siegfried Deinege, Oberbürgermeister Görlitz
  • Dieter Hapel, Leiter des Hauptstadt-Büros Bundesverband Initiative 50Plus

10.45  Private Altersvorsorge im internationalen Vergleich

  • Achim Küssner, Sprecher der Geschäftsführung Schroder Investment Management GmbH

11.15  Pause & Messe

11.45  Potentiale der Digitalisierung in einer alternden Gesellschaft

  • Professor Gerhard Hirzinger, Lehrstuhl für Echtzeitsysteme und Robotik an der Fakultät für Informatik der Technischen Universität München

12.15  Live aus dem Bundestag – Diskussion „2050 – Die Zukunft der Rente“ mit …

  • Matthias Birkwald MdB, Rentenpolitischer Sprecher Die Linke-Bundestagsfraktion
  • Grigorios Aggelidis MdB, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Deutscher Bundestag; Demografiepolitischer Sprecher FDP-Bundestagsfraktion
  • Peter Weiß MdB, Mitglied des Vorstands & Vorsitzender der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales, CDU/CSU-Bundestagsfraktion

13.00  Künstliche Intelligenz heute und morgen – Was ist KI und was bringt sie uns (heute schon)?

  • Daniel Kompe, Account Technology Strategist Healthcare Microsoft Deutschland GmbH

13.15  Fazit und Verabschiedung

  • Uwe-Matthias Müller, Vorstand BVI50Plus

13.25  Gemeinsames Mittagessen

Lunch-Impuls: Politik und Wirtschaft im Dialog – wie gestalten wir Zukunft

  • Christian Hirte MdB, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

15.00  Ende und Abreise der Gäste

Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Ihre Anmeldung können Sie hier vornehmen.

Die Demografie-Debatte Deutschland wird veranstaltet von

Die Demografie-Debatte Deutschland wird ermöglicht durch

  • Bundesverband Initiative 50Plus (BVI50Plus)
  • Schroder Investment Management GmbH
  • Garant Immobilien Holding GmbH
  • DocMorris
  • Qineva
  • Microsoft

Die Demografie-Debatte Deutschland wird freundlich unterstützt durch

  • LOB Brand Communications
  • ONC Odewald Networking Communication

Die Demografie-Debatte Deutschland hat als Medienpartner